02 Jul Deutsche Meisterschaft der Jugend – Der deutsche Nachwuchs zu Gast im Saarland

Die stärkste Gewichtklasse der DM, Kategorie bis 85 kg

Die stärkste Gewichtklasse der DM, Kategorie bis 85 kg

Die stärkste Gewichtklasse der DM, Kategorie bis 85 kg

Die J-EM Normerfüller: v.l. Raphael Friedrich, Eric Ludwig, Nancy Ludwig und André Langkabel zusammen mit Bundestrainer Jochen Stüber

Die J-EM Normerfüller: v.l. Raphael Friedrich, Eric Ludwig, Nancy Ludwig und André Langkabel zusammen mit Bundestrainer Jochen Stüber

Die J-EM Normerfüller: v.l. Raphael Friedrich, Eric Ludwig, Nancy Ludwig und André Langkabel zusammen mit Bundestrainer Jochen Stüber

Nancy Ludwig (Fortschritt Eibau) Relativbeste im Jahrgang 2000

Nancy Ludwig (Fortschritt Eibau) Relativbeste im Jahrgang 2000

Nancy Ludwig (Fortschritt Eibau) Relativbeste im Jahrgang 2000

Roberto Gutu (SSV Samswegen) Relativbester im Jahrgang 2000

Roberto Gutu (SSV Samswegen) Relativbester im Jahrgang 2000

Roberto Gutu (SSV Samswegen) Relativbester im Jahrgang 2000

Arrow
Arrow
Slider

 

An diesem Wochenende wurden die Deutschen Meisterschaften der Jugend ausgetragen. Die kleine aber feine saarländische Gewichtheberfamilie lud hierzu in das Örtchen Hostenbach. Wer Hostenbach im Internet sucht, wird sicher zuerst über den traditionsreichen Bergbau in dieser Region fündig. Der KSV Hostenbach verfügt aber ebenfalls über eine lange Gewichthebertradition, die nun auch durch die Austragung dieser Meisterschaften ergänzt wurde.
Anlässlich des 110 Jährigen Vereinsbestehens, erlebten die Teilnehmer eine sehr gut organisierte Meisterschaft, die auch die Bühne für gute Leistungen der Nachwuchsheber bot.
Besonders herauszuheben hierbei die Erfüller der Jugend-EM Norm: Nancy Ludwig (Fortschritt Eibau), Erik Ludwig (Fortschritt Eibau), Andre Langkabel (SV Gräfenroda) und Raphael Friedrich (TSG Rodewisch).
Erfreulich bleibt auch die positive Entwicklung der Teilnehmerzahlen, hier ist eine positive Tendenz erkennbar und lässt auf einen weiteren Aufschwung im Gewichtheben hoffen.

Der entsprechende Link zu den Ergebnissen folgt.
-ES-