25 Jun Deutsche Meisterschaft der Schüler – Frankfurt/Oder erweist sich als guter Gastgeber

Ehrung Wolfgang Höhne

Ehrung Wolfgang Höhne

Ehrung Wolfgang Höhne

Ehrung Jahrgang 2002 - Bester Junge: Maximilian Brösel (SAEFKOW Berlin), Bestes Mädchen: Celina Schönsiegel (Germania Obrigheim)

Ehrung Jahrgang 2002 - Bester Junge: Maximilian Brösel (SAEFKOW Berlin), Bestes Mädchen: Celina Schönsiegel (Germania Obrigheim)

Ehrung Jahrgang 2002 - Bester Junge: Maximilian Brösel (SAEFKOW Berlin), Bestes Mädchen: Celina Schönsiegel (Germania Obrigheim)

Sie haben gut lachen: Celina Schönsiegel (Germania Obrigheim) und Sina-Franziska Schache (Fortschritt Eibau) realisierten die J-EM-Norm (U15)

Sie haben gut lachen: Celina Schönsiegel (Germania Obrigheim) und Sina-Franziska Schache (Fortschritt Eibau) realisierten die J-EM-Norm (U15)

Sie haben gut lachen: Celina Schönsiegel (Germania Obrigheim) und Sina-Franziska Schache (Fortschritt Eibau) realisierten die J-EM-Norm (U15)

Ehrung Jahrgang 2003 - Bester Junge: Benjamin Weißbeck (CAC), Bestes Mädchen: Marlene Barthel (AC Atlas Plauen)

Ehrung Jahrgang 2003 - Bester Junge: Benjamin Weißbeck (CAC), Bestes Mädchen: Marlene Barthel (AC Atlas Plauen)

Ehrung Jahrgang 2003 - Bester Junge: Benjamin Weißbeck (CAC), Bestes Mädchen: Marlene Barthel (AC Atlas Plauen)

Ehrung Jahrgang 2004 Männlich leicht - Sieger: Martin Kohlisch (CAC), bester Junge des Jahrgangs

Ehrung Jahrgang 2004 Männlich leicht - Sieger: Martin Kohlisch (CAC), bester Junge des Jahrgangs

Ehrung Jahrgang 2004 Männlich leicht - Sieger: Martin Kohlisch (CAC), bester Junge des Jahrgangs

Siegerin Leonie Martin (CAC) bestes Mädchen des Jahrgangs. Sie erfüllte die Jugend-EM Norm in der U15

Siegerin Leonie Martin (CAC) bestes Mädchen des Jahrgangs. Sie erfüllte die Jugend-EM Norm in der U15

Siegerin Leonie Martin (CAC) bestes Mädchen des Jahrgangs. Sie erfüllte die Jugend-EM Norm in der U15

Arrow
Arrow
Slider

 

Nach der Junioren WM im japanischen Tokyo, stand an diesem Wochenende gleich der nächste sportliche Höhepunkt auf der Tagesordnung.

 

In Frankfurt/Oder drehte sich alles um den nationalen Nachwuchs der Altersklasse Schüler ( Jahrgang 2002 -2004).
Eine stimmungsvolle Eröffnung erfolgte eben durch die Frankfurter Junioren-WM Teilnehmer Jon Luke Mau und Leon Schedler, die zusammen mit Heimtrainer Detlef Blasche erst kurz zuvor aus Tokyo zurückkehrten.
Dem veranstaltenden ASK Frankfurt gelang zusammen mit dem Brandenburgischen Landesverband eine sehr gut organisierte Veranstaltung, in deren Rahmen auch die Ehrungen der verdienten Sportfreunde Rolf Sennewald und Wolfgang Höhne vorgenommen wurden.
Sportlich besonders erwähnenswert ist die Leistung drei junger Athletinnen. Leonie Martin (CAC), Celina Schönsiegel (Germania Obrigheim) und Sina-Franziska Schache (Fortschritt Eibau) erfüllten erfolgreich die Jugend-EM Norm der Altersklasse U15.

Alle aktuellen Ergebnisse gibt es im Downloadbereich der DGJ. biggrin

-ES-

Photos: B Grabsch