09 Sep EWF Trainingscamp in Kienbaum

BVDG veranstaltet erfolgreiches Trainingscamp sowie Trainerweiterbildungen im Olympischen Trainingszentrum

 

Die aktuelle Woche stand ganz im Zeichen einer internationalen Maßnahme im brandenburgischen Kienbaum. 14 Nationen mit insgesamt 65 Teilnehmern fanden den Weg in das nicht weit von Berlin entfernte Trainingszentrum und hatten dort unter anderem die Chance unter Anleitung von Olympiamedaillen Gewinner Marc Huster und dem mehrmaligen belgischen Europa-,Welt- und Olympiateilnehmer Tom Goegebuer zu trainieren.
Organisiert von U20 Bundestrainer Michael Vater und dem Team des Leistungssportbereichs, bot sich den teilnehmenden Sportlern und Trainern ein vielfältiges Trainings- und Weiterbildungsangebot.
Gerade Nationen wie Israel, Malta und San Marino hatten die Möglichkeit unter dem professionellen Einsatz des Real Analyzer Systems zu arbeiten und so Feedback zur Technikausbildung zu bekommen.
Auch die Nachwuchsfindung wurde in diesem Rahmen ausgiebig diskutiert. So wurde mit der Athletikschule von Nachwuchs-Bundestrainer Jochen Stüber, eine alternative Maßnahme zur Talentfindung vorgestellt.
Im Rahmen eines Präventionsseminars der Nationalen Antidoping Agentur (NADA), wurden die jungen Athleten und Trainer nochmals für einen sauberen Sport sensibilisiert.

-ES-

Hier geht´s zu Fotos & Bericht der EWF